Überschrift Erfahrungsberichte

 

Liebe Manon,

ich danke Dir von Herzen für Deine Begleitung in ein neues Leben und für Deine großartige Arbeit. Ich schreibe einen Erfahrungsbericht für die Menschen, die sich überlegen oder noch unsicher sind, ob sich der Weg einer energetischen Behandlung lohnt, oder ob er überhaupt helfen kann. Meine Schwester veränderte sich ein Jahr nach dem Tod unserer Mutter zunehmend. Sie zog sich immer mehr zurück, war teilnahmslos, traurig oder in Gedanken immer abwesend. Sie hatte oft depressive Phasen und war zeitweise kaum ansprechbar. Dieses Verhalten wechselte sich ab mit Wutanfällen und aggressiven Ausbrüchen, bei denen Sie sich auch selbst verletzte. Auch konnten psychologische Gespräche hier nicht mehr helfen, denn Sie war völlig in sich eingeschlossen und so bekam niemand mehr Zugang zu ihr. Ich wandte mich an Manon, die mir empfohlen wurde. Ich war anfangs skeptisch, ob das wirklich der richtige Weg sein könnte, dennoch waren wir offen für diese neue Art der Behandlungen. Das Ergebnis nach der nur ersten Behandlung war enorm, denn die Veränderung war sofort spürbar und sichtbar. Sie war wieder im Hier und Jetzt und ganz bei sich. Ihre Traurigkeit war verschwunden und ihre Augen glänzten. Sie bekam Antrieb, wirkte offen und wollte wieder aktiv am Leben teilnehmen. Die weiteren Behandlungen haben schrittweise zu noch mehr Stabilität, Zufriedenheit und neuem Selbstvertrauen geführt, so dass Sie wieder Freude am Leben hat und völlig eigenständig ihr Leben gestaltet und auch wieder genießt. Heute sind wir sehr glücklich, dass wir diesen Weg gewählt haben, es hat sich wirklich gelohnt. Ich hoffe, dass sich noch mehr Menschen für die Energiearbeit öffnen und solch positive Erfahrungen machen dürfen, wie wir. Von Herzen sagen Danke Susanne und Bettina

 

 

Erfahrungsbericht

Bevor ich alles vergesse, weil durch Manons Arbeit meiner Tochter und unserer Familie wieder ein normales Leben ermöglicht wurde, schreibe ich diesen Bericht über ihren und damit auch unseren Leidensweg.

Mit sechs Jahren etwa begann meine jüngste Tochter verschiedene Arten von Zwängen zu entwickeln. Zunächst einmal zwinkerte sie über Wochen mit einem Auge nahezu pausenlos. Mich nervte es zwar, ich dachte mir aber, so wie es gekommen war würde es auch wieder verschwinden. Dem war aber nicht so. Der körperliche „Tick“ schlug in verschiedene, aufeinanderfolgende Kontrollzwänge um. Ein Zwang wurde vom nächsten abgelöst. Hier ein paar Beispiele: Ich durfte plötzlich beim Umarmen, Gute Nacht sagen, etc. ihr Gesicht nicht mehr mit meiner Nase berühren. Passierte das, musste sie mir umgehend und egal in welcher Umgebung sofort in die Nasenspitze zwicken. Dann durfte ich nicht mehr in ihrer Nähe gähnen. Ich ließ es mir nicht verbieten, erklärte ihr, dass jeder Mensch am Tag einige Male gähne usw. Daraufhin wurde ich bei Gähnen mit drei Klapsen auf den Oberarm von ihr „bestraft“. Die nächste Phase war, dass ich abends den Raum nicht mehr verlassen durfte, solange sie nicht tief und fest schlief. Ihr denkt jetzt vielleicht- und ich kann es gut nachvollziehen- klassischer Fall von Tyrannei. Dazu muss ich zu meiner Rechtfertigung sagen, dass ich aus dem erzieherischen Bereich komme, mein Kind durchaus Regeln kennt und sich auch an diese hält. Wir haben und hatten schon immer ein enges, vertrauensvolles Verhältnis. Oft habe ich mit ihr darüber gesprochen, dass das so nicht mehr weitergehe und sie wollte auch damit aufhören, sagte mir aber, sie schaffe es nicht alleine. Es überkäme sie so plötzlich. Ich hatte Angst, mit ihr zum Psychotherapeuten zu gehen, denn ich weiß, wie schnell ein Kind in eine Schublade gesteckt wird und dann daraus nur noch mit Mühe herauskommt.

In meiner Not und wirklich großen Verzweiflung wandte ich mich an Manon. Inzwischen waren ihre Zwänge zu einer stark belastenden Situation für die ganze Familie geworden. Nicht selten gab es deswegen Streit, weil ihr immer böse Absicht unterstellt wurde.

Manon begann mit ihrer wunderbaren Arbeit. Sie erklärte mir, dass meine Tochter evtl. etwas aus einem früheren Leben mitgebracht habe, dass ihr jetzt unbewusst stark zu schaffen machte. Sie sagte mir aber auch, dass es schaffbar sei, mein Kind wieder gesund werden zu lassen, allerdings würde sich die Behandlung über die Dauer eines Jahres auf jeden Fall hinziehen. Ich brachte Geduld mit. Es konnte nur besser werden. Nach und nach „öffnete sie bei meiner Tochter Türen“. Immer wieder gab es auch Rückfälle, weil eine andere Tür, die wir anfänglich nicht im Auge hatten, „zugeknallt“ wurde. Manon erklärte mir alles so genau und klar und durch unsere enge Zusammenarbeit über mehr als ein Jahr hinweg fand meine Tochter Schritt für Schritt hinaus aus den Zwängen. Ohne dass sie wusste, dass da jemand für sie etwas tut, sie behandelt.

Heute ist mein Kind neun Jahre alt und wir führen ein normales Leben, ganz ohne Zwänge. Hin und wieder nimmt Manon einen Energieausgleich bei uns vor, mehr braucht es im Moment aber nicht.

Aus purer Dankbarkeit an dich und deine wertvolle Arbeit, liebe Manon, habe ich diesen Bericht verfasst, mich nochmal genau erinnert , denn uns geht es momentan so gut, dass alle Spuren verblassen.

Danke für Alles, ohne dich hätten wir es ganz sicher nicht geschafft. Nicht auf eine so schonende Art und Weise. Ich hoffe auch, anderen Familien, die in einer ähnlichen Situation stecken, Mut zu machen. Wagt den Schritt, ihr könnt dabei nur gewinnen!

Doris

 

 

Vor etwa vier Jahren kam ich durch den Tipp einer Freundin in den Genuss der Arbeit mit Manon Gädke.

Die Ausgangssituation war folgende: meine damals 9-jährige Tochter entwickelte eine Essstörung. Wir hatten immer schon und haben bis heute ein gutes und enges Verhältnis, aber in diesem Punkt ließ sie nicht mit sich reden. Sie sei einfach nicht mehr so hungrig, nein es sei alles okay mit ihren Freundinnen und in der Schule…etc. Sie ließ mich einfach nicht an sich ran. Die Gewichtsabnahme ließ nicht auf sich warten und mein Kind wurde immer antriebsloser, ja richtig depressiv und kraftlos. Ich unternahm mehrere Versuche, mit ihr zum Kinderarzt oder einem Therapeuten zu gehen. Jedoch wehrte sie sich vehement dagegen und versprach mir dann immer, wieder zu essen. Ich wollte sie nicht zwingen, denn ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das in eine Sackgasse führt. In meiner Verzweiflung wandte ich mich schließlich an Manon. Bis dato stand ich der Energiearbeit aus der Ferne auch eher skeptisch gegenüber, aber ich sah das als meinen letzten Ausweg und bin grundsätzlich ein offener Mensch. Schon nach dem ersten Telefonat fasste ich ein wenig Hoffnung, denn Manon Gädke begegnete mir sehr verständnisvoll, ohne mir irgendwelche Vorwürfe zu machen. Sie bestärkte mich, diesen Weg gewählt zu haben und versicherte mir, wir würden das Problem in den Griff bekommen, mit viel Zeit und meiner intensiven Mitarbeit. Und an diesem Tag- es hört sich für manche sicherlich sehr wunderlich an- kam meine Tochter aus der Schule, wusste natürlich nichts von dem Telefonat!!!, und bat mich darum, ihr heute ein Stück Kuchen vom Bäcker zu besorgen. Sie hätte heute so Lust darauf! Sie aß das ganze Stück in meinem Beisein auf, als sei es das natürlichste der Welt. In mir hüpfte es vor Glück und Hoffnung und von diesem Tag an wusste ich, es war goldrichtig, Manon kontaktiert zu haben. Die Arbeit zog sich über mehrere Monate hin, ich wurde mitbehandelt, weil Manon meinte, dass meine seelische Gesundheit in engem Zusammenhang mit der meiner Tochter stehe. Bis heute lasse ich von Manon so circa alle drei Monate einen Energieausgleich machen.

Ich könnte alles noch viel genauer ausführen, Fakt aber ist, dass meine Tochter in ein paar Tagen 13 Jahre wird und sich die Essstörung einfach wieder aus ihrem und unserem Leben verabschiedet hat. Sie ist heute zufrieden mit ihrem Körper und sich selbst und Essen ist wieder zur reinsten Selbstverständlichkeit geworden.

 

Danke, liebe Manon, für all deine Arbeit, deine Mühe, deine verständige Art und deine wertvollen Tipps und Sichtweisen, die mir auf unserem gemeinsamen Weg immer sehr geholfen haben.

D.

Energiearbeit - Auflösen von seelischen Konflikten und Verhaltensmuster durch PSE

Liebe Manon,
herzlichen Dank für deine tolle Unterstützung und Gabe die energetischen
Blockaden in den Menschen zulösen.Tausend Dank!!
Meine Geschichte fing an als ich nach 8 Wochen tierischem Leidens wegen einem
Bandscheibenvorfall nach Hilfe rankte. Ich hatte meiner Meinung nach alles
probiert damit es besser wird und der Schmerz endlich nachlässt, Chiropraktiker
etc., auch die Schulmedizin hatte mich auf  hohe Dosis Morphium und andere starke
Schmerzmittel eingestellt. Der Erfolg war null, ich konnte nicht mehr sitzen,
nicht mehr Autofahren und nicht mehr arbeiten, die Schmerzen waren unerträglich.
Ich entschied mich für eine Bandscheiben Operation und Manon half mir die
Operation und Genesungsphase gut und schnell zu überstehen. Ich war nur 3 Tage
im Krankenhaus und danach war der Schmerz weg, komplett weg und ich bin 2 Wochen
nach der Operation schon wieder ins Flugzeug gestiegen.Das war erst der Anfang,
denn der Bandscheibenvorfall war nur ein Symptom aber nicht die Ursache  meines
Problems...Ich hatte mich vor 2 Jahren scheiden lassen, mit unter aber nicht
ausschließlich war der Grund meine alte Liebe wieder getroffen zu haben. Manon
hat mir mit ihrem Coaching sehr geholfen mir über viele Dinge klar zu werden und
vor allem habe ich gelernt "loslassen zu können".Last but not least..... seit
ungefähr 15 Jahren habe ich im Flugzeug und in allen Situation aus denen man
nicht rauskommt wenn man möchte, Zwänge in Form von Angst und Panikattacken entwickelt. 
Dank Manon habe ich diese Situationen wieder im Griff und denke fast gar nicht mehr daran. Am 4.12.2015 jährt sich der Tag meiner Operation und ich erkenne, liebe Manon wir haben viel geschafft!!! Ich möchte sehr gerne wieder mit Dir zusammen arbeiten um auch die letzten Blockaden in mir zu lösen. Lieben Dank für Deine Hilfe!!

 

Blockadenlösung durch PSE

 

Liebe Manon!

 

Letztes Jahr im Oktober 2014, war ich so verzweifelt denn ich hatte keine Kraft

mehr, meine Angst und Panikattacken und Depressionen zu ertragen.

2008 starb plötzlich mein Mann und so schleichend kamen meine Ängste. 2013 waren sie ständig präsent und ich konnte nicht mehr spazieren gehen und an Veranstaltungen teilnehmen, da ich nur noch das Gefühl hatte, ich falle in Ohnmacht oder ich hatte Herzrasen, Panikattacken oder falle tot um.

Zum Mittagessen zu gehen mit meiner ganzen Familie war auch nicht mehr möglich, denn ich konnte nicht zur Ruhe kommen, es war mir einfach zuviel in der Öffentlichkeit. Es fühlte sich an, als würde ich innerlich platzen vor Unruhe. Hinzu kommt, dass ich ständig Angst hatte, dass ich irgendeine Krankheit in mir hätte, es war zum verzweifeln.

Ich war nur noch zu Hause am liebsten auf meiner Couch,meldete mich bei niemanden mehr,denn ich wollte ja nicht jammern und sagen... hey ich habe Ängste, die denken ja ich habe eine an der Klatsche. Das alltägliche Leben und auch das Leben einfach genießen

und von Herzen lachen war nicht mehr vorhanden.

An diesem Oktober morgen konnte ich wie so oft nicht mehr schlafen,war seit um

vier Uhr wach und schon da am Ende, da ich keine Kraft mehr hatte...so dass ich an den

PC ging und schaute die Psychotherapeuten Liste durch und eigentlich wollte ich diese Art von Therapie einfach nicht.

 

Ich probierte einen alternativen Weg aus und war bei einigen Energetikern und habe hunderte von Euro ausgegeben und keine Besserung hat sich eingestellt. (keiner von denen hat mir auch gesagt, das es ein langer Prozess werden kann,ich dachte es geht zack zack ;-) )

 

Dann fiel mir ein, eine Bekannte hat mir schon vor vielen Monaten einen Link

geschickt zu einem Energie-Coach..hmmm,dachte ich das ist jetzt der allerletzte

Kontakt zu einem Energetiker und ich schrieb Manon mein ganzes Leid und

hinter lies meine Handynummer.

 

Schon wenige Stunden später rief mich Manon an und sie erzählte mir, dass sie das

genau so erlebt hat und mich so gut verstehen kann und schwupps ich fühlte mich

verstanden und vertraute ihr von dem ersten Telefonat an. Noch an diesem Tag

haben wir begonnen mit der "Therapie"... sie sagte mir auch das es ein langer Weg

wird und wie lange es bei ihr dauerte .( OMG dachte ich,aber sie ist ehrlich)

Oft hatten wir drei Sitzungen in der Woche, es war nicht immer angenehm diese alten

Konflikte loszulassen, ich sag wie es ist ,es ging mir beschissen und dachte was

mach ich eigentlich da und vor allem wie schaffte das nur mein Körper diese

Zustände auszuhalten.

Mein Ziel war es aber wieder leben zu wollen damit ich auch meine

Familie wieder voller Freude genießen kann.

Schon nach drei Monaten „Energie Therapie“ hatte ich wieder das Gefühl, dass ich mich freier fühle und so konnte ich auch eine längere Pause zwischen den Sitzungen haben.

Manon ist ein toller liebenswerter Mensch und

ich wusste wenn es mir nicht so gut geht, dass ich sie kontaktieren darf und sie mir

immer wieder Tipps gibt wie ich mit diesem oder jenem Zustand leichter umgehen kann.

ja es funktioniert... <3

 

Es geht mir immer besser, jupieeee( jetzt haben wir September 2015)

Letztes We hatte ich Betriebsausflug und ich konnte ihn total genießen, hatte Freude und Spaß und ich war total entspannt.

Ich profitiere noch heute davon, dass es mir einfach so gut getan hat denn es war Jahrelang nicht mehr möglich einfach so, ganz normal am Leben teilzunehmen.

Ich habe mit Manon nun fast über ein Jahr über die Ferne gearbeitet. Ihre Fähigkeiten als Energetikerin sind einfach unglaublich und die Methode die Sie dafür benutzt ist sehr tiefgründig. Wir skypen einmal in der Woche denn ich komme aus Österreich. Das es so einen genialen Weg geben würde über die Ferne so eine Therapie durch zuführen, hätte ich damals noch nicht geglaubt.

 

Es ist zwar noch ein Stück hin bis ich mich ganz frei fühle, stabil bin und

alles Alte losgelassen habe aber ich habe Riesen Fortschritte gemacht. Ich gehe

jetzt auch wieder raus vor die Tür und kann wieder lachen und an der Kasse im Supermarkt anstehen ohne Angst und Panik...

 

Am Montag war der 7.Todestag meinen Mannes und es ging mir das erste mal gut an

diesem Tag und ich erinnerte mich an diesem Tag an die schöne zeit die ich mit

ihm hatte und dankte ihm das er mir zwei so tolle Jungs geschenkt hat,mit einem

guten Gefühl im Herzen :-)

 

Ich könnte noch so vieles schreiben,doch ich gehe jetzt meinem Hobby nach, dass ich

auch wieder gern mache:-)

Ich kann jedem die Arbeit mit Manon empfehlen,habt Mut ihr werdet es nicht

bereuen.......

 

mit Freudentränen in den Augen

wünsche ich dir einen schönen Tag Manon

Energiearbeit - Auflösen von seelischen Konflikten und Verhaltensmuster durch PSE

Liebe Manon!

Ich schreibe dir diesen Erfahrungsbericht in der Hoffnung,das alle Menschen mit Zweifeln gegenüber der Energiearbeit diesen Bericht lesen und dann vielleicht den Mut haben sich helfen zu lassen.Ich war erst skeptisch ob es alles so klappen kann wie es in den anderen Erfahrungsberichten beschrieben wird,obwohl ich eigentlich schon immer daran geglaubt habe, das es mehr gibt als das für uns Sichtbare Auge.Man muss es erst selbst erlebt haben,um es wirklich zu fassen!Vor vier Monaten haben wir das erste Mal telefoniert.In dieser kurzen Zeit hat sich mein Leben komplett gewandelt oder besser gesagt ich habe mich komplett gewandelt und die äußeren Umstände folgten und folgen noch ;-)

*Ich konnte Beziehungen beenden die ich schon Jahre vorher beenden wollte.

*Meine Selbstliebe wächst ständig.

*Depressive Verstimmungen nach dem Aufwachen gehören der Vergangenheit an.

*Meine Ernährung habe ich umgestellt weil ich jetzt wahrnehmen kann was mir gut tut und was mein Körper wirklich braucht.

*Gefühle kann ich viel besser annehmen und ausleben.

*Die Wohnung die ich seit 5 Jahren gesucht habe ist in mein Leben gekommen.

*Meine Kinder wurden auch behandelt und sind wieder Putzmunter.Ängste wurden aufgelöst und sogar eine schwere Allergie ist komplett verschwunden.

*Die Beziehung zu meinen Kindern ist viel intensiver und harmonischer

*Mit Konflikten und Problemen kann ich viel besser umgehen.

*Meine Intuition funktioniert wieder.

Alles in allem kann ich es nur Jedem empfehlen.

Liebe Manon,ich bin dir so unendlich dankbar für deine Hilfe und die Bereitschaft deine Gabe für uns einzusetzen.Nicht nur deine Energiearbeit sondern auch deine Art wie du die Dinge klar,humorvoll,unkompliziert, unverschönt und trotzdem liebevoll rüber bringst ist einfach toll.Es gibt immer noch den ein oder anderen praktischen Tipp an die Hand,den man im Alltag sofort umsetzen kann.

Es liest sich alles sehr verrückt aber es ist die Wahrheit,so wahr mir Gott helfe.Und ich wünsche mir von ganzem Herzen das noch sehr viele Menschen in den gleichen Genuss kommen werden wie ich.

Tausend Dank !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Linda Handke

 

Immobilienverkauf durch Energiearbeit

 

Seit 2008 versuchte ich ein kleines geerbtes Haus zu verkaufen (über Makler). Es gab viele Interessenten für das Objekt. Die Schwierigkeit das Objekt zu verkaufen lag daran, dass es sich im einen Sanierungsgebiet der Stadt befindet und durch die Auflagen und damit verbundenen Zusatzkosten wollte es niemand kaufen. Mitte Dezember 2013 kontaktierte ich Frau Gädke per Mail mit der Anfrage, ob sie mir helfen kann durch Ihre Energiearbeit, das Haus zu verkaufen. Sie vereinbarte mit mir drei telefonische Sitzungen. Das Ergebnis: Ende Januar 2014, also 6 Wochen später kam eine Interessentin über meinen Makler, die tatsächlich kaufen will und so geschah es, dass ich Ende Februar den Kaufvertrag beim Notar unterschrieben habe. Die Käuferin wollte außerdem einige Monate später das sich auf dem gleichem Grundstück befindliche 2-Familienhaus erwerben. Nach mündlicher Absprache werden wir im September den notariellen Vertrag hierfür unterzeichnen. Ich bin Frau Gädke unendlich dankbar. Nach so vielen Jahren hatte ich keine Hoffnung mehr, dass sich ein Käufer findet. Für mich ist das ein Wunder. Wie hat sie das nur erreicht? Des Weiteren hat sie mir nicht nur in dieser Angelegenheit geholfen sondern auch in vielen unklaren Situationen mit Ihrer Arbeit Unterstützung und Klarheit gegeben. Weiterhin alles Liebe und Gute Ihre Ursel Siefert

 

 

Chakrenausgleich

Nach 7 Behandlungen kann ich nun folgendes berichten: Ich bin zu Frau Gädke durch eine Empfehlung gekommen, wegen meinem Sohn (21), der seit 5 Jahren nur noch vor seinem PC saßund Computerspiele bis in die Nacht gespielt hat. Er vernachlässigte seine Körper-Hygiene und war teilweise sehr aggressiv zu mir. Ich war machtlos und sehr besorgt um meinen Sohn. Ich selber hatte auch ein großes Partnerschaftsproblem, ich war unglücklich, traurig und unzufrieden, doch ich wollte nicht los lassen, ich konnte einfach nicht. Zu diesem Zeitpunkt ging es mir einfach nur SCH.....

Die Behandlungen bei Frau Gädke waren ein kleiner Hoffnung-Schimmer,ich zweifelte auch ein wenig an dieser Methode, denn Energiearbeit war mir überhaupt kein Begriff, von Chakren hatte ich auch noch nie was gehört. Aber ich hatte nichts zu verlieren außer vielleicht ein paar Kröten. Nach der dritten Behandlung konnte ich an mir selbst und auch an meinem Sohn erste Veränderungen feststellen, es war absolut unfassbar, mein Sohn machte von Selbst den PC abends um neun Uhr aus. Er wusste ja nichts davon, dass ich solch eine Behandlung für Ihn machen lasse. Frau Gädke brauchte nur das Bild von Ihm, für mich klang das utopisch aus der Ferne etwas zu bewirken. Ehrlich gesagt konnte ich mir es überhaupt nicht vorstellen, aber wenn man mit Frau Gädke in Kontakt kommt und sie erlebt, spürt man ein großes Vertrauen und eine Große Ruhe und Ausgeglichenheit.

Nach der sechsten Behandlung konnte ich mich kaum noch beruhigen vor Glück, mein Sohn erklärte mir, er würde ab sofort sein Leben ändern, er hat keine Lust mehr nur vor dem Computer abzuhängen und er meldet sich im Fitnesscenter an. Ich dachte ich höre verkehrt aber es ist genauso gekommen und er geht regelmäßig und zieht einfach durch, er räumte oder besser gesagt er mistete sein Zimmer aus und kümmert sich jetzt auch um seine Aufgaben im Haushalt. Es ist unglaublich aber es ist wahr. Zu mir kann ich sagen, ich konnte meine Beziehung los lassen, ich habe auch sechs Behandlungen gebraucht bis ich soweit war, zu mir und meiner Kraft und Energie zu kommen um die Konsequenzen zu ziehen. Ich habe meine Partnerschaft beenden können, was ich mir auch nicht vorstellen konnte. Ich habe mir geschworen, dass ich mir so was nicht mehr antue, verletzt und gedemütigt zu werden. Mein Fazit: durch die energetischen Behandlungen bei Frau Gädke habe ich ein neues Leben gewonnen, ich bin kraftvoll, glücklich und dankbar für meinen Sohn, das er wieder auf dem richtigen Weg ist. Ich gehe jetzt einmal im Monat regelmäßig zu Frau Gädke um meinen Energie auszugleichen. Ich habe dazu gelernt und eine neue Erfahrung gemacht.

Herzlichen Dank Irene Winter

Chakrenausgleich

Liebe Manon,
es war wieder einmal der Hammer wie du wieder alles gesehen hast und es auch in kürzester Zeit eintraff: es ist überwältigend. Es tut soooo gut. Also ich kann und werde dich immer wieder weiterempfehlen und zwar jedem, dem ich etwas Gutes gönne :-). Also wer sich und seinen Lieben etwas Gutes tun will, der sollte einfach bei Manon anrufen und sich beraten lassen. Es lohnt sich wirklich diese Erfahrung (und dann immer wieder) zu machen.


Lieben Dank und bis zum nächsten Mal Claudia

 

„Wunder gibt es immer wieder. Heute oder morgen werden Sie geschehen. Ich habe es erlebt.“

Ich kontaktierte Frau Manon Gädke für eine energetische Behandlung. Ich bin Diabetiker Typ2, hatte zu dem Zeitpunkt große Beschwerden, starke Schmerzen in beiden Kniegelenken unter anderem eine Ei-große Zyste in der Kniekehle, hohen Blutdruck, Taubheit in den Händen und ein Überbein am Handgelenk.

Frau Gädke arbeitet mit dem Chakrensystem, ich muss ehrlich gestehen, dass ich an „sowas“ nicht geglaubt habe und mich noch nie damit auseinander gesetzt hatte. In der Beratung mit Frau Gädke wurde ich ihrerseits von Aussagen überrascht, was meine innersten Gefühle und Gedanken betraf, die ich noch niemanden so mitgeteilt habe. Ihre Gabe als Seherin und Medium hat mich zu tiefst erstaunt und ich bin heute sehr erleichtert und dankbar, so einen Menschen wie Frau Gädke begegnet zu sein.

Heute nach vier Behandlungen, kann ich nun folgendes berichten, was ich selber kaum glauben konnte und ich über die Veränderung meines Körpers und meiner seelischen Verfassung überwältigt bin.

Meine Schmerzen in beiden Kniegelenken sind schon nach der ersten Behandlung völlig verschwunden, meine Ei-große Zyste ist einfach weg. Mein Überbein am Handgelenk hat sich zurück gebildet und ist selbst mit der Lupe nicht mehr zu erkennen. Frau Gädke arbeitet zusätzlich mit der Chakren Symphonie in ihren Behandlungen, die Musik unterstützt mich seelisch und ich fühle mich voller Energie, bin gelassener und habe mehr Lebensfreude. Ich höre die Musik täglich und kann die Wirkung der CD bestätigen und bin froh, dass es sowas schönes gibt. Ich hätte nie gedacht, dass sich mein Leben nochmal so ändern würde, ich fühle mich mehr in mir angekommen und achte heute sehr auf mich und meinen Körper. Ich tue das, was mir wirklich gut tut.

Ich danke Gott und Manon Gädke für Ihre Gabe!

Renate Pohle

Chakren Symphonie

Die Chakren Musik begleitet meinen Chakren-Ausgleich durch Manon Gädke seit Anbeginn an.

Nachdem die Heilerin bei mir den ersten Chakren-Ausgleich am Telefon vorgenommen hatte, sagte sie mir, sie hätte zusammen mit einem Musiker eine Musik ins Leben gerufen, die diesen Ausgleich begleitend unterstützen würde. Dies erweckte in mir keine genaue Vorstellung. Ich erwartete nichts, hatte aber eine ungenaue Vorfreude auf eine meditative Musik, die meine seelische Heilung weiter befördern könnte.

Es kam viel besser. Als die CD am übernächsten Tag bei mir eingetroffen war, tat ich sie in den CD-Player und legte mich auf die Couch. Meine Wohnung schien eine andere Aura zu bekommen. Die abgezogenen Dielen leuchteten, die ganze Wohnung erstrahlte in einem edlen Glanz voller Harmonie und souveräner Entspanntheit. Dabei nahm ich die Dinge, die mir am meisten am Herzen liegen, noch intensiver wahr. Sie schienen an Energie und renaissancehafter Schönheit zu gewinnen – immer wenn die Musik läuft. Dabei wurde mir die Bestimmung meiner mir wichtigen Wohnung als MEIN REFUGIUM deutlich. Umso mehr mir ein einzelnes Stück wichtig war, desto stärker trat es mit der Chakren Musik in den Vordergrund und präsentierte mir voller Stolz seine Aura.

Zugleich vertiefte sich beim Hören dieser Musik meine Heilung. Ich glaube, der Chakren-Ausgleich wurde durch das häufige Hören stark beschleunigt – und vertieft. Ich muss zugeben, dass mich die Chakren Musik süchtig gemacht hat. Umso häufiger ich sie inzwischen gehört habe, desto häufiger WILL ICH SIE HÖREN: Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, lege ich mich auf die Couch und höre sie meist einmal ganz voller Hingabe komplett durch. Danach lasse ich die CD laufen, bis ich schlafen gehe. In der ersten Zeit habe ich noch abends Fernseh-Nachrichten geschaut oder im TV-Programm geguckt, ob es etwas gibt, das mich ablenken könnte. Dies tue ich zunehmend weniger. – Der Genuss dieser ChakrenSymphonie ist für mich derart wertvoll – er schenkt mir so wertvoll intensivierte Lebenszeit, dass jedwede Ablenkung immer deutlicher von deren Vergeudung spricht.

Ich schreibe diesen Text und bemerke gerade, dass die CD zuende ist. Ich muss sie wieder starten…Lieber Gruß Matthias


 

Chakren Power Coaching - Transformation

Liebe Manon,

so ungewöhnlich wie unser erster Kontakt war, genauso ungewöhnlich
(intensiv und positiv!) empfinde ich unsere gemeinsamen Sitzungen –
empfinde ich deine Arbeit.

Die Kraft, die von dir ausgeht, deine Arbeit stärkt Klärung, Klarheit
und Wahrheit, Kraft und Liebe in meinem Leben. Ich habe erlebt, wie sehr
deine Arbeit und die Chakren Musik miteinander korrespondieren.

Es auf den Punkt zu beschreiben, was es ist und wie es wirkt, das fällt
mir schwer. Was ich sagen kann: Wenn ich die Chakren Musik höre, fühlt es sich
irgendwie so an, als seien meine Chakren in einer neuer
Drehgeschwindigkeit angekommen, manche auch erst einmal in der richtigen
Richtung drehend. Es ist, als schälen sich Verkrustungen alter Zeiten
aus meinen Energiezentren. Die Musik wirkt dabei unbeschreiblich. Manche
Töne schmerzen am Anfang sogar – so als bohrten sie sich in Mark und
Knochen. Und später dann wirkt es so, als decke sich ein leichtes Tuch
der Heilung über mich und es wirkt alles sanft, geschützt, schön.

Ich bin sehr dankbar für unsere Begegnung und deinen Beistand. Ich
wünsche dir vom Guten das Beste auf deinem Weg.

Sabine R. aus Berlin



Energetische Schmerzbehandlung

Ich möchte hier einen kurzen Bericht abgeben über meine kaum zu glaubende
„Energetische Schmerzbehandlung“ bei dir.

Bitte stelle dies auf deine Internetseite, damit jeder es lesen kann.
Ich hatte schon einige Wochen Schmerzen am Rücken -Nähe Ischiasnerv.

Ganz schlimm war es in der Nacht, wenn ich mich auf die Seite legte. Ich wurde
vor Schmerzen wach und musste mich umdrehen damit der Schmerz nachließ.

Nachdem ich die neue Internetseite der Energetische Schmerzbehandlung
gesehen hatte, wollte ich es wissen und rief Manon an um ihr die Situation zu
schildern. Es ist kaum zu glauben, aber am Ende des Telefonates war der
Schmerz schon etwas gelindert und kurze Zeit später, am gleichen Tag, völlig weg.

Ich bemerkte noch etwa 2 – 3 Tage nach dem Telefonat an der Stelle an der
der Schmerz war einen kurzen Stich, doch von da an war alles weg. Ich kann
es selber kaum glauben, aber es ist so.

Nun sind mittlerweile schon 10 Tage vergangen und ich bin immer noch
schmerzfrei.
Liebe Manon mach weiter so und ich hoffe, dass viele Leute deine Seite
lesen und du ihnen helfen kannst.

Liebe Grüsse aus Eltville nach Berlin
Martina

 

Aijouni Thomas bedankt sich für Ihre Energiearbeit

 Hallo Manon,

ich möchte mich tausendmal bedanken für die so super tolle, ich kann es kaum mit Worten benennen, Energiearbeit mit Ihnen, liebe Manon.

Seit 3 Monaten arbeite ich mit Ihnen, für mich für die Zukunft bestimmt vielversprechend.

Jede telefonische Sitzung mit Ihnen liebe Manon, ist für mich ein Weiterkommen. Sie leisten sehr gute Arbeit und ich sage nochmals Danke. Sie sind eine Königin in der Psychologie.

Ich dachte immer nur Tänzerinnen sind Königinnen!

Ihre Ihnen sehr verbundene Aijouni Thomas

 

Sabine Hamburg: 15Kg abgenommen, dank Energiearbeit

Liebe Manon,

ich kann es kaum fassen, ich habe es geschafft, endlich habe ich mein Wunschgewicht.

15 Kilo weg und das auf eine so natürliche und einfache Weise. Am Anfang war ich so skeptisch und unsicher aber deine Worte, die Dinge zu erklären warum man zunimmt und wie das mit unserem Energiesystem zusammenhängt, einfach so logisch.

Das verblüffende ist, ich hätte auch nicht geglaubt, das ich so schnell abnehmen kann, ich machte mir tatgtäglich soviele negative Gedanken über Essen, es half aber nichts und habe weiter Essen in mich reingestopft. Mit zwei Sitzungen zum Wunschgewicht mit einer Energiearbeit, die sofort zu spüren ist und schon am nächsten Tag hatte ich ein anderes Gefühl. Ich weiß, dass sich das für viele spanisch anhört aber so war es!!! Ich hatte noch keine Erfahrungen in diesem Bereich, ich kannte Reiki aber mehr auch nicht. Ich kam zu dir durch eine Empfehlung und ich bin stolz auf mich, dass ich so mutig war und mich getraut habe dich zu kontaktieren. Es wird soviel angeboten, da wird man echt misstrauisch. Zum Glück traf ich dich, ich drück dich!

Vielen lieben Dank nochmal und alles Gute für Dich!

Sabine

 

Dagmar aus B.: Abnehmen dank Chakrenausgleich

Hallo und guten Abend!

Vor 3 Wochen nahm Manon bei mir einen Chakrenausgleich vor. Dabei stellte sich heraus, dass, wenn ich zwei-drei Dinge berücksichtigte und meinem Solarplexus besondere Aufmerksamkeit entgegenbrächte, ich innerhalb von 3 Monaten 20 Kilogramm abnehmen kann.

Das klang erst einmal sehr abenteuerlich; jedoch war ich guter Dinge, denn ich hatte schon viele Varianten der Gewichtsreduktion versucht - meist ohne Erfolg.

Ich tat also wie mir empfohlen und siehe da, bis jetzt habe ich bereits 6 Kilogramm abgenommen! Und das, obwohl ich momentan einen 400-Euro-Job in einem Confiserie-Geschäft ausübe, bei dem ich täglich mehrere Kilos Pralinen abtüte und verkaufe!!!

Ist ein tolles Gefühl, 'mal wieder Kleidung zu kaufen, die kleiner ist, als die, welche ich zuvor getragen habe ;-)

Vielen Dank, Manon! Du machst eine gute Arbeit! Weiter so!!!

 

Nina: Chakrenausgleich

Liebe Manon...ich habe mir etwas Zeit gelassen mit dem Bericht, weil ich gerne genau schildern möchte wie es mir ergangen ist und wie mir deine Arbeit geholfen hat. Am Anfang ist es erstmal unglaublich zu denken, dass man auf die Entfernung und in so kurzer Zeit grundlegende Änderungen herbeiführen kann. Ich kann aber nun nach etwa einem halben Jahr in dem du mich begleitet hast mit gutem Gewissen sagen, dass mein Leben sich komplett gewandelt hat. Ich habe endlich die Kraft und Stärke gefunden eine Beziehung loszulassen, die mir nicht gut getan hat, obwohl mir dies wirklich unmöglich erschien. Ich bin nun wieder sehr viel mehr bei mir und nehme war, was ich möchte und die Dinge entwickeln und fügen sich ganz wunderbar. Ich habe das Gefühl, als hätte sich ein Schleier gelüftet, der die Realität vor mir verborgen hat, vielleicht weil ich es früher nicht ertragen hätte, sie zu sehen. Nach jedem deiner Chakren-Ausgleiche habe ich förmlich gefühlt wie mir ein Energieschub versetzt wurde und ich von Mal zu Mal stärker mit den Beinen auf dem Boden stand. Im Prinzip als wären mir immer stärkere Wurzeln gewachsen...und jetzt wirft mich so schnell nichts mehr um. Natürlich habe ich immer noch nicht alles erreicht und es gibt immer noch Tage, an denen mir einiges schwer fällt, aber durch deine sehr reflektierte, unglaublich wertschätzende und offene Sicht der Dinge hast du mir geholfen auch in diesem Bereich weniger streng mit mir zu sein. Und ich freue mich so sehr über jeden kleinen Schritt der mir gelingt. Du kannst wirklich wunderbar auf Menschen eingehen und hast ein sehr gutes Gespür für deine Umwelt. Klarheit und Einfachheit sind so wohltuend, wenn man selber gefühlsmäßig im Chaos versinkt. Und genau das kannst du wunderbar: den Überblick behalten - auf einer Metaebene nicht-wertend für die Personen da sein, die du begleitest. Ich würde mir wünschen, dass sehr viel mehr Menschen in zukunft davon profitieren dürfen.

Bis bald mit ganz viel Power und Liebe für Dich! mach weiter so!!!

Nina